AvaL

Schnittstelle für den Austausch von auftragsbezogener Leistungsdaten

AvaL: Schnittstelle der Zukunft

Für eine erfolgreiche Digitalisierung müssen vorhandene Daten möglichst übergreifend, einheitlich und in Echtzeit zur Verfügung stehen. Das bezieht sich nicht nur auf den Daten- und Informationsaustausch innerhalb eines Entsorgungsunternehmens, sondern vor allem auch zwischen Entsorger und Subunternehmer, Kunden oder Behörden.

Die Schnittstelle für den „Austausch von auftragsbezogener Leistungsdaten“ (kurz AvaL) wird Unternehmen künftig eine gemeinsame, flächendeckende Infrastruktur für den erfolgreichen Informationsaustausch in der heterogenen Partnerstrukturlandschaft der Entsorgungswirtschaft bieten und sowohl der Kommunikation zwischen Entsorgungsunternehmen untereinander als auch der Optimierung des Datenaustausch mit Kunden und Behörden dienen.

Das zentrale Element der Schnittstelle: Um einen zeitnahen, automatisierten und standardisierten Austausch von Leistungsdaten zu ermöglichen, enthält der AvaL Standard neben einer IT-Schnittstelle eine einheitliche Datenstruktur mit vereinheitlichten Bezeichnungen der Stammdaten (Behälter, Stoffe, etc.).

AvaL

Vorteile auf einen Blick

  • Definition und kontinuierliche Weiterentwicklung eines einheitlichen Stammdaten-Kataloges
  • Der digitale Standard des Informationsaustausches erleichtert die Kommunikation zwischen Unternehmen und die Abstimmung bei der Leistungserbringung
  • Vermeidung von Dokumentenbergen
  • Vermeidung redundanter oder gar widersprüchlicher Daten durch „händische“ Rückmeldung von Leistungsdaten
  • Automatische Fakturierung und eine zügigere Rechnungslegung möglich

Neben der Möglichkeit auftragsbezogene Leistungsdaten mit Fremdunternehmen austauschen bietet sich AvaL und dessen enwis-Schnittstelle auch für Konzerne / Unternehmensgruppen an, um Konzern-/Gruppenintern Auftragsdaten auszutauschen.  Außerdem bietet bietet AvaL im Zusammenspiel mit enwis ab der version 2017 auch das Feature Verträge (inkl. dazugehörige Geschäftspartner und Einsatzstellen) über diese Schnittstelle anzulegen

Wie bekomme ich die Schnittstelle? 

Ziel ist es, so viele unserer Kunden wie möglich zeitnah mit der AvaL-Schnittstelle auszustatten. Denn erst dann kann das AvaL System einen echten Mehrwert bieten. Aus diesem Grund steht allen unseren Kunden die AvaL-Schnittstelle ab sofort im Rahmen von Wartung & Update zur Verfügung.

Kontaktieren Sie für weitere Informationen einfach unser Bestandkunden-Team: +49 231 31776.480!

Wenn Sie bisher noch kein Kunde bei uns sind, aber an weiteren Informationen über die AvaL-Schnittstelle interessiert sind, wenden Sie sich gerne über das Kontaktformular am Ende der Seite an uns oder rufen Sie uns an.

Gerrit Pohl, Sales Consultant tegos Group

Gerrit Pohl

Sales Consultant

Tel.: +49 231 31776.312
E-Mail: gpohl@tegos.eu

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus!
Ein tegos Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktieren Sie uns

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter!









tegos Group Community

Von Update-Infos über Produktinnovationen oder Fragen rund um die Business Lösungen der tegos Group in der tegos Community können Sie Fragen stellen und bekommen Antworten. Werden Sie Teil der tegos Community!








tegos Kundenportal

Ihre Business-Lösung im Überblick: Im Kundenportal der tegos Group können Sie Ihre Dienstleistungsaufträge einsehen, Prioritäten vergeben und finale Freigaben für Ihre Belege erteilen.

Auf geht’s zu Ihrem tegos Group-Kundenportal!

tegos GmbH (Dortmund) tegos Systems Ltd. (Manchester)

Haftungsausschluss bei der Benutzung von TeamViewer

Die tegos GmbH übernimmt keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme, sowie deren Schutzeinrichtungen (Virenscanner oder Firewall). Die tegos GmbH übernimmt keine Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitliche Nähe zum geleisteten Support stehen. Die tegos GmbH versichert Ihnen, dass unserer Mitarbeiter ausreichend geschult und mit dem Geheimhaltungs- und Sorgfaltspflichten vertraut sind.

Die Fernwartung erfolgt im Sinne des § 11 BDSG.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Service nur während unserer Geschäftszeiten nach telefonischer oder schriftlicher Absprache mit unseren Support-Mitarbeitern zur Verfügung steht.

Hinweis: Mit dem starten der TeamViewer-Software erkennen Sie den Haftungsausschluss der tegos GmbH bei der Nutzung von TeamViewer an.


Download TeamViewerTeamViewer runterladen